Samstag, 5. Mai 2018

Kindermund

Cedric kneift mich: "Mama, wir müssen den Donut um deinen Bauch wegnehmen und einen normalen hinmachen. (Guter Plan, Kind. Mach mal.)

Max erklärt Cedric das Konzept von grossen Zahlen. "Das kannst du dir gar nicht mehr vorstellen, soviel ist das! Schrilliarden und Spaghettilliarden!"

In geistiger Umnachtung stelle ich am Vorabend den Wecker AUS statt ein. Dementsprechend erwachen wir alle am nächsten Morgen gut ausgeruht, aber über eine Stunde später als geplant. Leichte Hektik bricht aus. Es hüschteret derart im Badezimmer, dass ich mir erst den Haarspray gut gezielt in die Augen sprühe, nur um dann - in der Folge halbblind - die Dose nicht ins Regal, sondern ins Spiegelschränkchen daneben zu knallen. Max bewahrt als einziger Ruhe und kommentiert: "Das ist halt Murphy's Gesetz, Mama."